Angebot und Nachfrage

Ruby und Joseph sind aus der Welt gefallen. Sie, um die dreißig, ist nicht mehr „im Geschäft“, nicht mehr „dran“.
Er – vielleicht aufgrund seines Alters – ist schon längst nicht mehr trainiert genug, um noch dran bleiben zu können. Aus ehemaligen Jägern in der Steppe des Alltags sind Sammler geworden, die gemeinsam versuchen, sich ein eigenes Bild von der Welt, wie sie sich ihnen in der Wirklichkeit schon längst nicht mehr darstellt, zu schaffen.

„Angebot und Nachfrage“ von Roland Schimmelpfennig ist heute Abend in der Inszenierung von Jan Langenheim im Theater unter Tage zu sehen.
Beginn ist um 19:30 Uhr.